English | Deutsch

Stellenangebote


Im Rahmen von Drittmittel geförderten Forschungsprojekten Mitarbeiter mit sehr guten Studienleistungen in Chemie oder Pharmazie für eine Promotion gesucht. Die geplanten Arbeiten beschäftigen sich mit der Entwicklung von kleinen Molekülinhibitoren zum Stören von Protein-Protein-Kontakten und zur Fragment-basierten Suche nach neuen Resistenz brechenden Inhibitoren sowie mit der strukturellen und thermodynamischen Charakterisierung der Protein-Ligand Bindung. Die Thematik kann sowohl Computersimulationen, die kristallographische Analyse von Protein-Ligand-Komplexen, den Einsatz verschiedener Verfahren zur Fragmentsuche wie die strukturbasierte Mutagenese zur Charakterisierung einer Ligandbindung umfassen.

Die späteren Berufschancen für eine Anstellung in der Pharmaindustrie mit einem Promotionsabschluss auf diesem Arbeitsgebiet sind nach wie vor als sehr gut einzuschätzen.


Bewerbungen richten Sie bitte an:
Philipps-Universität Marburg
FB 16 - Pharmazeutische Chemie
Herrn Prof. Dr. Gerhard Klebe
35032 Marburg

erforderliche Bewerbungsunterlagen



Seitenanfang